Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Facebook          Die FFR BigBand im Netz        unserort.de

Lampionparty 2018

 

Stimmungsvolle Veranstaltung im Kurpark Eckenhagen

Die Lampionparty im Kurpark gibt es schon so lange wie viele Eckenhagener denken können. Es sprudelte vor Farben, gut gelaunten Besuchern und musikalischer Vielfalt – die Lampionparty schuf im Kurpark ein ganz besonderes Flair. Kinder tobten herum, ihre Eltern hatten es sich auf Decken gemütlich gemacht, keine Hektik, wunderschönes Wetter und eine gelungene Musikauswahl.

Karl-Werner Doepp, Musikzugführer der FFR, freut sich jedes Jahr über die hohe Besucherzahl. „In den vergangenen Jahren kamen immer rund 300 Gäste, um die Musik und das gute Wetter zu genießen.“ Schon vor der offiziellen Eröffnung füllte sich der Park mehr und mehr mit Menschen, während die Band ihre Anlage einrichtete.

Die Hahnbucher Band Melodic Minds sangen und spielten live ebenso die Überraschungsgäste und die Big Band der Freiwilligen Feuerwehr Reichshof - der Ausrichter der Lampionparty - sowieso. Sie wussten mit ihren Instrumenten mal ruhigere, mal beschwingtere Töne durch den Kurpark zu tragen. Nicht nur musikalisch, sondern auch optisch eines der Highlights, „passend zur Lichterkette vor der Bühne“, wie sie selbst feststellte, war sicherlich der Gastauftritt der Sängerin Marion Wilmer, einem Stargast aus der Musical-Welt (u.a. Die Schöne und das Biest, Elisabeth und Cats). Ihre Versionen von „Flashdance“ aus dem gleichnamigen Tanzfilm und Memory aus dem Musical Cats, die Sie mit der FFR Big Band zum Besten gab, überraschten auf positive Art und Weise.

Alle Besucher waren bester Laune, es wurde bis in die Nacht gesungen und gelacht. In dieser Sommernacht, die den Kurpark durch die Scheinwerfer und Lampions in ein Lichtermeer tauchte, hieß es für alle Besucher: genießen und entspannen. Zum Abschluss erleuchtete ein Feuerwerk den Himmel.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?